JOBS

OFFENE STELLEN

Hier finden Sie unsere offenen Stellen und Ausbildungsplätze, Möglichkeiten der freiwilligen Mitarbeit sowie Forschungs- und Entwicklungsschwerpunkte in den Fachgruppen und FastRunner-Programmen. Interessierte Personen können uns gerne telefonisch oder per E-Mail kontaktieren.

 

Wir nehmen keine Anmeldungen von Drittpersonen entgegen.

Lernende GreenTEAM

Das GreenTEAM steht für das Berufsfeld Natur des Berufsbildungssystems der Schweiz. Für die vielfältigen Einsätze unserer GreenTEAMS suchen wir laufend robuste und motivierte Personen.

Eine Probezeit von mindestens 3 Monaten in einem bezahlten Anstellungsverhältnis (ParticipAID) ist Voraussetzung für eine Teilnahme in unseren FastRunner-Programmen bei Partnerbetrieben im ersten Arbeitsmarkt.  

Arbeitsorte: ganzer Kanton Bern und angrenzende Kantone. Root & Branch gewährleistet den Transport von und zu den Einsatzorten.

 

Besammlungsorte: Langnau i.E., Bern-Wankdorf, Biel-Bienne.

KONTAKT

Markus Schneider, Geschäftsführer

Ausbildungsplätze Refugees go Solar+

Für das Branchenqualifizierungs-Programm RGS+ rekrutieren wir laufend motivierte und handwerklich begabte Personen in den Schwerpunkten Montage, Produktion und Vertrieb von Solaranlagen.

 

Unsere Partnerbetriebe bieten erfolgreichen Absolventen eine Anschlusslösung (Lehrstelle/Anstellung) an.

ARBEITSORTE

Montage:

Produktion:

Vertrieb:

SO, BL, AI, AG, BE. ZH, SG, VD, VS, ZG

SO, BE, FR

AG

KONTAKT

Léon Bickel, Programmverantwortlicher Innovation Hub

T +41 (0)77 909 1341

Freiwillige Mitarbeit

Möchten Sie im Rahmen unseres Förderprojekts Mwalimu als Rafiki (Swahili für Freund) einem unserer Programmteilnehmenden zur Seite stehen, oder als Mwalimu (Swahili für Lehrer) einen Stützkurs übernehmen?

Als Rafiki werden Sie eine/n Teilnehmende/n je nach Bedarf bei Fragen betreffend Beruf oder Ausbildung oder bei Anliegen persönlicher Natur beraten, Schriftstücke erklären, in schulischen Angelegenheiten helfen, und/oder in einem ungezwungenen Rahmen die Sprache praktizieren.

Rafiki und Teilnehmende/r vereinbaren untereinander, wann, wie oft und in welcher Form (persönliches Treffen, via Video-Chat oder Telefon) die Treffen stattfinden.

Als Mwalimu werden Sie einer kleinen Gruppe unserer Teilnehmenden Deutsch-Nachhilfe geben, den beruflichen Fachjargon praktizieren und/oder bei Bedarf Nachhilfe für schulische Fächer wie Mathematik oder allgemeinbildenden Unterricht geben.

Wir vereinbaren eine feste Zeit und einen festen Ort für diese Kurse. Es besteht auch die Möglichkeit, mit einem Co-Teaching zu beginnen.

KONTAKT

Marion Salah, Koordinatorin Lernort Schule

T +41 (0)76 205 5696

Forschung und Entwicklung

Auf der Suche nach einem Forschungsthema für die Semester-, Bachelor- oder Masterarbeit? Oder suchen Sie als Absolvent/in einer Fachhochschule der Schweiz eine spannende Projektarbeit?

Im Rahmen unserer Fachgruppenarbeiten haben wir über die Jahre eine Vielzahl von Ideen für zukunftsweisende Forschungs- und Entwicklungsprojekte generiert.

Wenn Sie sich für die Themenfelder Arbeitsinklusion und perspektivenorientierte Rückkehrhilfe interessieren, melden Sie sich gerne bei uns.

KONTAKT

Léon Bickel, Programmverantwortlicher Innovation Hub