ParticipAID

ParticipAID ist ein Angebot von Root & Branch zur Förderung der Inklusion von geflüchteten Menschen im hiesigen Gesellschaftssystem. Es richtet sich an Personen, die sich bereits längere Zeit in der Schweiz aufhalten. Das Angebot bietet neben der Aneignung von Sprachkenntnissen einen Einstieg  in den ersten Arbeitsmarkt und beinhaltet ein umfassendes individuelles Coaching.

ParticipAID eignet sich besonders für Personen, die aufgrund ihrer besonderen Lern- oder Lebensituation aus den bestehenden Integrationsprogrammen der Regelstrukturen ausscheiden oder über einen ausgeprägten praktischen Lernansatz verfügen. Das Angebot umfasst neben einer Anstellung zum branchen- und ortsüblichen Mindestlohn die Aneignung eines Fachwortschatzes und ein umfassendes und aufbauendes Coaching im Sinne der definierten, individuellen Anschlusslösung.

Dienstleistungen

  • Formale Bildung bei gleichzeitiger Anstellung im ersten Arbeitsmarkt im Rahmen einer Fachgruppe

  • Je nach individuellen Bedürfnissen können alternativ Arbeitseinsätze ohne Sprachunterricht geleistet werden

  • Arbeitsvertrag mit Root & Branch und leisten im Rahmen einer Fachgruppe

  • Arbeitseinsätze nach einem fixen Arbeitsplan und Entschädigung im Stundenlohnmodell (arbeitsrechtlicher Minimallohn gemäss NAV / GAV)

  • Arbeitsort sowie Unterrichtsort im ganzen Kanton Bern (mobile Klassenzimmer)

  • Enge Begleitung durch Root & Branch: lösungsorientiertes und individuelles Coaching  durch interdisziplinäres Team mit aufsuchendem Charakter

  • Erledigen sämtlicher administrativen Formalitäten in Bezug auf den Arbeitseinsatz durch Root & Branch

  • Regelmässiger Fachgruppenaustausch mit den Teilnehmenden

  • Anschlusslösung für die Teilnehmenden im ersten Arbeitsmarkt

  • Ausstellen eines Arbeitszeugnisses

  • kontinuierlicher Austausch mit den zuweisenden Stellen, um die Teilnehmenden bestmöglich bei ihrem Lern- und Inklusionsprozess zu unterstützen

  • Berichterstattung an zuweisende Stelle sowie umfassender Abschlussbericht
     

Programmdauer

Die Programmdauer beträgt ein Jahr (August bis Juli) und ist verbindlich. Der Einstieg ins Programm ist einmal jährlich per Anfang August möglich. (LINK WOHIN?)

Mindestens 60%-Arbeitspensum (8 Stunden/Tag), inklusive Coaching und Schulunterricht (Vermittlung von Softskills und Berufskunde).

Zielgruppe & Voraussetzungen

Plätze werden primär an Personen vergeben, die

  • eine Integration in den ersten Arbeitsmarkt anstreben, ohne Absolvierung einer Berufslehre.

  • aufgrund individueller oder struktureller Gründe aus anderen Integrations- oder Bildungsangeboten aussteigen mussten und eine Neuorientierung suchen (Auffangsnetz).

Sprachniveau: keine Vorkenntnisse nötig

Aufenthaltsbewilligung: F, B

Ziele & Perspektiven

  • Die Teilnehmenden beherrschen mindestens das Niveau A1 der Deutschen Sprache gemäss Europäischem Referenzrahmen

  • Den Teilnehmenden ist das Schweizer Bildugs- und Arbeitssystem bekannt 

  • Die Teilnehmenden verfügen über grundlegende Kompetenzen wie Pünktlichkeit, Organisation, Teamfähigkeit und Selbstdisziplin

  • Die Teilnehmenden haben eine Anschlusslösungen im ersten Arbeitsmarkt (Anstellungsverhältnis oder Vorlehre/Berufslehre) gefunden

  • Facebook

Root & Branch

Inklusion und Rückkehr

CH- 3535 Schüpbach

T +41  (0)31 302 23 98

info@rootandbranch.ch

© Root & Branch 2020