EducAID

EducAID

EducAID ist ein ganzheitliches Beschäftigungsangebot für Klientinnen und Klienten von Sozialhilfestellen, die im Rahmen ihrer beruflichen Eingliederung als schwervermittelbar gelten. Der Fokus liegt in der Förderung der Arbeitsmarktfähigkeit der Teilnehmenden. Im Sinne eines Dual-Intent bietet es geflüchteten Menschen zudem die Möglichkeit, sich auf die freiwillige oder pflichtgemässe Ausreise vorzubereiten.

Eine erfolgreiche Teilnahme ist gleichzeitig auch Voraussetzung für die Qualifikation in unser Inklusions-  (ParticipAID und EmancipAID) oder Rückkehrprogramm (RepatriAID und IntegrAID). EducAID beinhaltet neben der Aneignung von Softskills und beruflichen Grundkompetenzen ein umfassendes Coaching, das auf die individuelle Anschlusslösung ausgerichtet ist.

Eine Veranschaulichung zum Aufnahmeverfahren und Prozessablauf finden Sie hier.