20190310_133717_edited.jpg

FACHGRUPPE BeeTEAM

Unsere Bienen fliegen für die Entwicklungshilfe

Ausbildung

Das BeeTEAM seht stellvertretend für eine perspektivenorientierte und länderübergreifende Rückkehrhilfe im Kontext der dualen Berufsbildung.

Mit dem entsprechenden Imker-Know-how lässt sich eine Bienenzucht schnell aufbauen. Imker brauchen keinen Grundbesitz und produzieren Produkte, die sich auf der ganzen Welt gewinnbringend vermarkten lassen. Ausserdem leisten Bienen mit der Bestäubung von Nutz- und Wildpflanzen einen wichtigen Beitrag zur Nahrungssicherheit und zur weltweiten Biodiversitätserhaltung.

 

Die praktische Ausbildung orientiert sich an der imkerlichen Praxis der Schweiz. Das vermittelte Wissen soll neben einer langfristigen Existenzgrundlage auch einen indirekten Beitrag and die Entwichlung in den Herkunftsländern von geflüchteten Menschen leisten.

Unsere Berufsbildner besitzen den Fachausweis Imkerin oder Imker oder befinden sich in der Ausbildung dazu. Ausserdem verfügen sie über langjährige Erfahrung und Ausbildungen im Rahmen der internationalen Zusammenarbeit.

Teilnahme

Der Einstieg in die Fachgruppe BeeTEAM ist für Teilnehmende der Proramme Dual-Intend und Rückkehr möglich.

Dienstleistungen

Im Rahmen der Fachgruppe BeeTEAM bieten wir folgende Diensleistungen an:

Angebote

Logo_Text.png
  • Kurse & Workshops zum Thema Honigbiene

  • Bestäubungsdienste in landwirtschaftlichen Kulturen

  • Wir unterstützen Imker mit unserem Schleuderteam

  • Wir helfen bei Standsanierungsarbeiten

  • Wir unterstützen das GreenTEAM bei der Heckenpflege